Analysenverzeichnis Labor für zelluläre Therapien

Stammzell-Kulturen

Bestimmungsort Hämatologisches Zentrallabor
Stammzell-Labor
INO F Zentrale Annahme
3010 Bern
Telefon +41 31 632 34 22
Telefax +41 31 632 82 62
Auftragsformular Stammzell-Kulturen
Messprinzip Ansätze zur Kultivierung von erythroiden und myeloiden Progenitorzellen und megakaryozytären Vorläuferzellen
Benötigtes Material
Fragestellung myeloproliferatives Syndrom 25 ml Blut in Spezialröhrchen
Fragestellung myelodisplastisches Syndrom 5-10 ml Knochenmark in Spezialröhrchen
Bezug der Spezialröhrchen im Stammzell-Labor Die von uns gelieferten Röhrchen enthalten Heparin ohne Konservierungsmittel. Bitte Röhrchen vor Gebrauch bei 4°C aufbewahren.
Präanalytik Blut / Knochenmark sofort und steril in das Spezialröhrchen geben und sorgfältig mischen
Versandart intern: Transportdienst / Rohrpost 22976
extern: Eilpost / Kurier
Telefonische Voranmeldung ja
Tarifposition 02.1678.00
Ungefähre Antwortzeit nach Eintreffen der Probe 16 Tage
Besonderes Probenannahme Montag bis Mittwoch 8.00 - 17.00 Uhr, Donnerstags 8.00 - 12.00 Uhr
muss innerhalb von 24 Stunden nach Probenabnahme verarbeitet werden.
Auf der Rückseite des Auftragsformulars finden Sie weitere Hinweise zu Probenentnahme und Versand. Bitte vor Entnahme des Probenmaterials lesen.

Stammzell-Verarbeitung aus peripherem Blut oder Knochenmark

Bestimmungsort Hämatologisches Zentrallabor
Stammzell-Labor
INO F Zentrale Annahme
3010 Bern
Telefon +41 31 632 34 22
Telefax +41 31 632 82 62
Auftragsformular nach telefonischer Anmeldung
Messprinzip Stammzellverarbeitung und Kryokonservierung von Stammzellen (manuell / maschinell)
Selection / Purging von Stammzellen (manuell / maschinell)
Benötigtes Material Apheresematerial
autologes Knochenmark
Präanalytik Blut / Knochenmark sofort nach Entnahme ins Labor schicken
Versandart intern: Material wird von der Laborantin abgeholt
extern: Kurier
Telefonische Voranmeldung ja
Tarifposition pauschal
Ungefähre Antwortzeit nach Eintreffen der Probe 5-16 Tage
Besonderes wird nur gemäss spezieller Vereinbarung bestimmtme des Probenmaterials lesen.